schließen

Kinderhaus

Das Kinderhaus des Studierendenwerks in N 6 hat drei Krippen- und drei altersgemischte Gruppen. Bis zu 84 Kinder zwischen 1 und 6 Jahren können aufgenommen werden. Sie werden betreut von qualifizierten, engagierten pädagogischen Fachkräften - entweder ganztags oder am verlängerten Vormittag. Auf zwei Ebenen laden modern gestaltete Räume zum Spielen, Basteln, Experimentieren und Toben ein. Hinzu kommt eine rund 600 m² große Freispielfläche mit altersgerechten Spielgeräten, Zahlengarten und Erzählplatz. Das Haus liegt zentral in der Innenstadt (N 6).  Von allen Mannheimer Hochschulen besteht daher eine sehr gute Erreichbarkeit.DSCF0099-b

Das Kinderhaus des Studierendenwerks ist bekannt für sein ausgefeiltes pädagogisches Konzept. Es orientiert sich an der ganzheitlichen Erziehung mit Blick auf kindgerechte und soziale Strukturen in den einzelnen Familiengruppen. Die Förderung von Kreativität, Persönlichkeit, Sprach- und Bewegungserziehung, Motorik und Selbstständigkeit liegt uns ebenso am Herzen wie die unterstützende Elternarbeit und -beratung. Auch die Transparenz über unsere Arbeit und die permante Weiterentwicklung der Konzeption sind für uns essentiell.

Vor allem BILDUNG wird im Kinderhaus schon seit vielen Jahren großgeschrieben. Unser Angebot umfasst das Erlernen von Fremdsprachen (Englisch und Französisch), naturwissenschaftliche und mathematische (Entenland, Entdeckungen im Zahlenland) Projekte, Computerkurse, aber auch Musik- und Bewegungserziehung sowie Entspannungsverfahren und Massagen zur gesundheitlichen Förderung der Kinder.

Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg.

Informationen zur Anmeldung im Kinderhaus gibt es hier.

 Kleine ForscherSpeiseplan Speiseplan Kinderhaus Speiseplan Kinderkrippe

 

Kontakt und Öffnungszeiten