schließen

Abteilungsleiter/in Hochschulgastronomie

Das Studierendenwerk Mannheim ist ein modernes öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen mit sozialer Zielsetzung und kaufmännischer Wirtschaftsführung. Rund 250 Beschäftigte leisten eine umfangreiche soziale Betreuung für die 25.000 Studierenden der Hochschulregion Mannheim durch
Mensen, Cafeterien, Wohnhäuser, BAföG, Kinderbetreuung und zahlreiche Beratungsangebote.

Zum 1. April 2019 suchen wir im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachbesetzung eine/n

Abteilungsleiter/in Hochschulgastronomie

in Vollzeit (39,5 Wochenstunden)


Ihr Aufgabengebiet

  • Wirtschaftliche, organisatorische und kundenorientierte Leitung der Abteilung
    Hochschulgastronomie mit rund 140 Beschäftigten und 12 Mensen und Cafeterien
  • Innovative Weiterentwicklung unseres gastronomischen Bereichs unter
    Berücksichtigung von umsetzbaren Food- und Versorgungstrends
  • Sortimentsüberprüfung in enger Zusammenarbeit mit den Leitungen unserer
    gastronomischen Einrichtungen, dem Einkauf und den Lieferanten
  • Monitoring und zahlenbasierte Evaluation der durchgeführten Maßnahmen
  • Führung und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Planung und nachhaltige Umsetzung von Organisations- und Investitionsmaßnahmen
  • Sicherung und Optimierung unserer Qualitätsstandards und Betriebsprozesse

Die erforderliche fachliche und persönliche Qualifikation

  • Hochschulabschluss oder vergleichbarer Ausbildungsstandard mit einer
    Spezialisierung im gastronomischen und betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Gemeinschaftsverpflegung
    oder Hochschulgastronomie
  • Führungserfahrung, einhergehend mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz
    und Motivationsfähigkeit
  • Eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsstil sowie kollegiales und
    teamorientiertes Verständnis von Zusammenarbeit
  • Begeisterung für die Aufgabe und Offenheit für die Anliegen unserer
    studentischen Klientel
  • Sehr gute Organisations-, Kommunikations- und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Souveräner Umgang mit Microsoft-Office und Social Media; eine intensive
    Einarbeitung in das eingesetzte Warenwirtschaftssystem tl1 ist gewährleistet
  • Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen
  • PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz am Mannheimer Schloss
  • Einen unbefristeten Vertrag mit einer Vergütung nach E 12 TV-L
  • Ein kreatives und vielfältiges Arbeitsgebiet
  • Sehr gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeiten innerhalb der Öffnungszeiten und des Gleitzeitrahmens
  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Auf Wunsch ein günstiges ÖPNV-Jobticket

Für Rückfragen steht Ihnen Paul Richter, Abteilungsleiter Personal und Verwaltung, gerne unter 0621 49072-340 zur Verfügung.

Die Beschäftigung erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bewerbungen von Frauen und Männern haben bei uns die gleichen Chancen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt eingestellt.

Gerne erwarten wir Ihre aussagefähige Bewerbung bis spätestens 22.10.2018 an:

Studierendenwerk Mannheim | Personal | Paul Richter
Stichwort: Abteilungsleiter/in Hochschulgastronomie
Postfach 10 30 37, 68030 Mannheim
E-Mail:

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch als PDF-Datei per E-Mail einreichen. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Bitte senden Sie uns keine Mappen oder Hüllen. Ihre uns postalisch zur Verfügung gestellten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet. Sollten Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, bitten wir Sie um ausdrückliche Mitteilung. In diesem Fall legen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Stellenanzeige zum Download (PDF)