Datenschutz

Ohne Daten ist es leider nicht möglich, einen ausgezeichneten Service zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist aber das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass du jederzeit weisst, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten, dass du dich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlst.


Erhebung, Verbeitung und Zweckbindung persönlicher Daten

Bei jedem Zugriff auf eine Seite des Studierendenwerks Mannheim und bei jedem Aufruf einer Datei werden zu statistischen Zwecken und zur Fehlersuche folgende Daten protokolliert und ausgewertet:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seite / Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff erfolgreich war

Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden sogenannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Im übrigen werden persönliche Daten nur dann erhoben, wenn du uns diese beisielsweise im Rahmen einer Umfrage, einer Online-Bewerbung oder zur Durchführung eines Vertrages zur Verfügung stellst.


Schutz der gespeicherten Daten

Das Studierendenwerk Mannheim setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von dir zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheits-
maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Auskunftsrecht

Auf Anfrage teilen wir dir schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über dich gespeichert sind. Wenn du uns personenbezogene Daten überlassen hast, kannst du jederzeit deren Löschung verlangen. Ausgenommen davon sind Daten für abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sowie zur Erfüllung von Verträgen.

Sollten bei unseren Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität unrichtige Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Anforderung hin berichtigen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis (PDF)