Datenschutz

Ohne Daten ist es leider nicht möglich, einen ausgezeichneten Service zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist aber das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass du jederzeit weisst, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten, dass du dich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlst.

Erhebung, Verbeitung und Zweckbindung persönlicher Daten

Bei jedem Zugriff auf eine Seite des Studierendenwerks Mannheim und bei jedem Aufruf einer Datei werden zu statistischen Zwecken und zur Fehlersuche folgende Daten protokolliert und ausgewertet:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seite / Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff erfolgreich war

Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden sogenannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Im übrigen werden persönliche Daten nur dann erhoben, wenn du uns diese beisielsweise im Rahmen einer Umfrage, einer Online-Bewerbung oder zur Durchführung eines Vertrages zur Verfügung stellst.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.

Cookies können auch dabei helfen, besonders beliebte Bereiche unseres Internetangebots zu identifizieren. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten genau auf die Bedürfnisse der Besucher abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Computer bereits ein Zugriff auf unsere Seiten bestanden hat. Diese Cookies ermöglichen es, einen Computer zu identifizieren, nicht aber den Bezug zu einer bestimmten Person herzustellen.

Die Dauer der Speicherung der Cookies variiert. Eines der Cookies wird lediglich für die Dauer Ihrer Sitzung gespeichert, und zwei weitere Cookies für 30 Minuten beziehungsweise 13 Monate (Cookies für Piwik/Matomo).

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihrer Browser-Einstellung *keine Cookies akzeptieren* wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. In Ihrem Systemordner können Sie zudem das gesetzte Cookie jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies unter Umständen zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen.

Matomo (ehemals PIWIK)

Auf dieser Webseite werden unter Einsatz der Open-Source-Software Matomo (https://matomo.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit der Piwik-Technologie erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie entweder das Cookie des Piwik-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren oder indem Sie hier klicken.


Schutz der gespeicherten Daten

Das Studierendenwerk Mannheim setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von dir zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheits-
maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Soziale Medien (Social Media)

Nutzungskonzept des Studierendenwerks Mannheim


Auskunftsrecht

Auf Anfrage teilen wir dir schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über dich gespeichert sind. Wenn du uns personenbezogene Daten überlassen hast, kannst du jederzeit deren Löschung verlangen. Ausgenommen davon sind Daten für abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sowie zur Erfüllung von Verträgen.

Sollten bei unseren Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität unrichtige Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Anforderung hin berichtigen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis (PDF)

 

Beauftragte für den Datenschutz

Paulette Feller
Datenschutzbeauftragte (DSB-TÜV)

Telefon: 06074 8036322
E-Mail: