Alles im Blick: Kennzeichnungspflichtige Allergene

Meldung vom 11.01.2017, 13:33 Uhr

Für alle Allergiker wird es jetzt noch einfacher die entsprechenden Allergene zu sichten. Zum S(t)ichtag am 01. Februar 2017 werden die Bezeichnungen der Allergene umbenannt und in leicht verständliche Buchstabenfolgen gekürzt. So kann man beispielsweise glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte an dem Präfix „Gl“ und „Sc" erkennen.

Noch komfortabler geht es mit der Filterungsfunktion im Web und in der StudiPlus²®-App, hier sieht man sofort welche Speisen und Menüs für die eigene Unverträglichkeit geeignet sind. Bei Fragen vor Ort, helfen aber natürlich auch gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mensa weiter.

 

Die Lister der Allergene

Ei

Ei

En

Erdnüsse

Fi

Fisch

Gl

Glutenhaltiges Getreide

GlD

Dinkel

GlG

Gerste

GlH

Hafer

GlR

Roggen

GlW

Weizen

Kr

Krebstiere

Lu

Lupinen

Mi

Milch/Laktose

Sc

Schalenfrüchte

ScC

Cashewnüsse

ScH

Haselnüsse

ScM

Mandeln

ScP

Pistazien

ScW

Walnüsse

Se

Sesam

Sf

Senf

Sl

Sellerie

So

Soja

Sw

Schwefeldioxid und Sulfite

Wt

Weichtiere