schließen

Kostenbeitrag + Spenden

Beitrag

Die Psychologische Beratungsstelle (PBS) finanziert sich überwiegend über den Studierendenwerksbeitrag. Für Einzelberatungen ist eine Pauschale von 40,00 € für jeweils 3 Sitzungen zu entrichten. Die Pauschale kann jedoch ggf. – je nach finanziellen Möglichkeiten – aufgrund einer Sozialklausel auch reduziert werden.

Das Erst- und das sich meist daran anschließende Diagnosegespräch sind grundsätzlich kostenlos.

Spenden

Wer die Arbeit der Psychologischen Beratungsstelle (PBS) für unterstützenswert hält und finanziell fördern möchte, kann das gerne durch eine Spende – anonym oder gegen eine Quittung bzw. Zuwendungsbestätigung – tun (Bankverbindung rechts im Info-Kasten).

PBS Spendenkonto