schließen

Rechtsanfragen

Ärger mit dem Vermieter oder beim Jobben? Ungeklärte Fragen zur Versicherung oder beim Kauf/Verkauf ...?

Im studentischen Leben kann viel passieren - leider geht es nicht immer ohne Streit ab. Das Studierendenwerk Mannheim kann dir auch hier helfen. Zwar können wir aus juristischen Gründen keine Rechtsberatung anbieten. Die Sozialberatung des Studierendenwerks übernimmt aber in Form einer Clearingstelle die Information und Weitervermittlung der Ratsuchenden an die zuständigen Stellen. Außerdem erhalten Studierende Tipps und Hinweise, wie und wo sie sich bei diversen rechtlichen Fragestellungen kostengünstig beraten lassen können.

Mitglieder von Mietervereinen, Gewerkschaften und ähnlichen Organisationen erhalten in der Regel eine qualifizierte Beratung bei diesen Stellen. Wer eine Rechtsschutzversicherung hat, kann darauf zurückgreifen und sich direkt beim Anwalt beraten lassen.

Rechtsanwaltsuchdienste:


Für Studierende, die nicht genügend Geld für eine anwaltliche Beratung zur Verfügung haben, gibt es die Möglichkeit der Beratungshilfe und die Prozesskostenhilfe.

Kontaktdaten 

Doris Neubauer Dipl.Soz.arb. (FH) Betriebswirtin (VWA)
Sebastian Kimmig
Telefon: 0621 49072-530 | -531

Mensaria am Schloss
Bismarckstr. 10 | Eingang A | Zimmer 04 (Zugang über Infothek)
68161 Mannheim

Beratungs- und Erstanlaufstelle an der Hochschule
Paul-Wittsack-Straße 10
Gebäude J | Raum 208a
68163 Mannheim

Offene Sprechstunde  

Sozialberatung in der Mensaria am Schloss
Dienstag:       13:00 – 15:30 Uhr
Donnerstag:  10:00 – 13:00 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung

Beratungs- und Erstanlaufstelle an der Hochschule
Mittwoch:      11:00 – 14:00 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung

Postanschrift  

Studierendenwerk Mannheim AöR
Sozialberatung
Postfach 10 30 37
68030 Mannheim